Unsere Mission

Seit 2018 erleichtern wir den Arbeitsalltag in Bauhöfen und Bauämtern und sorgen so für schönere Straßen und Radwege in Kommunen.

Jetzt bewerben

DJI_0360-edit

Unser Gründer-Team

"Als frisch gebackener Papa arbeite ich viel im Home Office. Die gleiche Freiheit bieten wir auch unseren Mitarbeitenden."
Ein Porträt von dem Gründer Achim Hoth
Achim Hoth
"Mit vialytics erzeugen wir echten Impact. Mich inspiriert, unsere Partnerkommunen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu begleiten."
Ein Porträt von dem Gründer Danilo Jovicic-Albrecht
Danilo Jovicic-Albrecht
"Wir leben mit vialytics heute unseren Traum und wollen, dass für jeden im Team die Zeit bei vialytics die beste des Lebens ist."
Ein Porträt von dem Gründer Patrick Glaser
Patrick Glaser

Was uns antreibt

Was bisher geschah

2017

Die Herausforderung

Städte und Gemeinden haben einen enormen Fachkräftemangel zu beklagen. Gleichzeitig liegt die Pflicht zur Verkehrssicherheit in kommunaler Hand. In Gesprächen mit Bauämtern und Bauhöfen erkennen die drei Gründer, wie aufwendig und manuell dieser Prozess vielerorts abläuft. Oftmals bleibt in der Praxis keine Zeit für Verkehrssicherung. Die Idee für ein intelligentes Managementsystem ist geboren.

2017
2018

Die Lösung

Um den hohen Kosten- und Zeitaufwand einer Straßenzustandserfassung zu reduzieren, entwickelt das vialytics Team eine künstliche Intelligenz, die objektiv, schnell und genau die Asphaltoberfläche analysiert. Im vialytics Web-System erfolgt aus den erhobenen Daten eine effiziente Sanierungsplanung.

2018
2020

Pioniere und Investoren

Schnell wächst die Zahl der Städte und Gemeinden, die in das neue Konzept vertrauen und damit Pionierarbeit leisten. Neben EnBW New Ventures findet sich mit Statkraft Ventures ein weiterer verlässlicher Partner für das weitere Wachstum des noch jungen Unternehmens.

2020
2020

Marker, Planung und Radwege

In Zusammenarbeit mit unseren Partnerkommunen entwickeln wir das System stetig weiter. Die KI erfasst neben Straßenschäden auch Objekte im Straßenraum, die Streckenkontrolle lässt sich mit Markierungen am Handy erledigen und das Web-System bekommt ein ausgeklügeltes Planungselement. Stark nachgefragt ist auch die neue Erkennung von Radwegschäden.

2020
2021

Wachstum und Internationalisierung

2021 erfolgt der große Durchbruch. Zuerst knacken wir die magische Grenzen von 100 Partnerkommunen, dann folgt unser erstes Büro in Paris. Schnell kommen weitere internationale Städte hinzu, vialytics wird jetzt in sechs Ländern genutzt.

2021
2030

Unser Moonshot

Wir denken groß! Über 200 Partnerkommunen nutzen heute unser System. Bis ins Jahr 2030 sollen 400.000 Straßenkilometer mit vialytics verwaltet werden. Das entspricht passenderweise der Strecke von der Erde bis zum Mond.

2030

Unsere Werte

icon-values-offen

Wir sind offen

Wir sind aufgeschlossen gegenüber neuen Menschen und Ideen.

icon-value-wertschätzend

Wir sind wertschätzend.

Wir achten aufeinander und teilen unsere Erfolge.

icon-values-bock

Wir haben Bock.

Wir sind ambitioniert und packen gemeinsam an.