Menden, Nordrhein-Westfalen

Straßenmanagement trifft Abfallwirtschaft

In Menden im Sauerland ist eine ganz besondere Zusammenarbeit gestartet. Um die Straßenverwaltung ressourcensparend durchzuführen, greift die Stadt Menden auf vialytics Partner und Umwelt- und Entsorgungsunternehmen LOBBE zurück. Die Sammelfahrzeuge von LOBBE befahren im Rahmen der Abfallsammlung die Mendener Straßen - und sammeln ganz nebenbei mit dem vialytics System Daten, die im Stadtbauamt zur Maßnahmen- und Budgetplanung benutzt werden. Hier werden Synergien nachhaltig genutzt und ein echter Mehrwert für Stadt und Bürger generiert.

Mehr zur Partnerschaft
vialytics x LOBBE
Zum Blogbeitrag
Drohnenaufnahme der Stadt Menden

Über Menden

Menden ist eine mittlere, kreisangehörige Stadt im Märkischen Kreis im Sauerland, NRW. Die Stadt beheimatet etwa 52.000 Einwohner*innen (Stand 12/2022) und nutzt seit April 2023 das vialytics System.
Wirtschaftlich wird Menden vor allem durch mittelständische Unternehmen der Metallindustrie geprägt. Die Stadt führt wegen ihrer Lage an der Hönne inoffiziell den Beinamen „Hönnestadt”.
Erfolgsgeschichte
herunterladen
Zum PDF-Download

Die Vorteile der Kooperation im Video

Aktuelle Daten als Grundlage für die richtigen Maßnahmen

Dirk Wiegand, ehemaliger Leiter der Abteilung Straßenbau und Verkehr bei der Mendener Stadtverwaltung, spricht über die Herausforderungen effizienter Straßenverwaltung und die Möglichkeiten,die durch die Kooperation von LOBBE und vialytics geschaffen werden.

Dirk Wiegand: „Die größte Herausforderung für uns in Menden ist es, die richtigen Straßenbaumaßnahmen herauszufinden. Wir müssen alle Maßnahmen nach den Bedürfnissen koordinieren, das bedeutet dass wir viele Schnittmengen, z.B. mit Kanalbau, Breitbandausbau oder Stadtwerken haben. Zudem müssen wir als Stadtverwaltung auch unsere eigenen Maßnahmen daran ausrichten, die richtigen Zeitpunkte für Sanierungen finden und bei akuten Beschädigungen jederzeit eingreifen können. Wir haben zwar hervorragende Straßenbaumeister, bei 330 km Straßennetz ist es jedoch kaum möglich, einen Überblick zu behalten und mit objektiven, systematisch erhobenen Daten effektiv und langfristig zu planen. "
Gespräch zwischen Abteilungsleiter Dirk Wiegand, vialytics CS Manager und Bürgermeister Smart City Lab in Mende
vialytics Web System am Laptop

„Seit wir mit vialytics arbeiten, haben die Fahrer von LOBBE bereits einige Befahrungen durchgeführt. Insgesamt haben wir nun schon 92.000 Bilddaten gesammelt und können durch diese Datengrundlage sehr genau sehen, wo wir ansetzen müssen. Das betrifft den ganzen Straßenraum. Ob Beschilderung, Grünschnitt oder Straßenzustand, wir haben nun eine Übersicht aus objektiven und stets aktuellen Daten, mit denen wir selbst arbeiten können, die wir allerdings auch mit dem Baubetriebshof und anderen Abteilungen wie dem Ordnungsamt teilen können. Das ist einerseits eine große Arbeitserleichterung für unsere Mitarbeiter und gibt uns andererseits eine optimale Grundlage, sinnvolle Entscheidungen zu treffen, Ressourcen zu schonen und somit wirtschaftlicher und effektiver unsere Straßen und Wege zu verwalten."

„Die KI von vialytics hilft uns, sinnvolle und wirtschaftliche Entscheidungen für unseren Verkehrsraum zur treffen.”
Abteilungsleiter Straßenbau & Verkehr in Menden Dirk Wiegand im Portrait
Dirk Wiegand

Ehem. Abteilungsleiter Straßenbau & Verkehr
Stadtverwaltung Menden

Mit Synergien einen Mehrwert für Bürger und Stadt schaffen

Mathias Röhring, Geschäftsführer der UVENTURES, einer Tochter der LOBBE Gruppe und zuständig für den Bereich Strategieentwicklung, Innovation und Erhebung von digitalem Potential, erklärt wie das Bündeln der Kompetenzen von Abfallwirtschaft und Straßenverwaltung nicht nur wichtige Ressourcen schont, sondern zugleich eine großen Mehrwert für Menden als Stadt schaffen kann.

Mathias Röhring: „Bei UVENTURES ist es unsere Aufgabe, mit additiven Dienstleistungen einen Mehrwert für Kommunen zu schaffen, der über die reine Abfallsammlung hinausgeht. Als Teil der LOBBE-Gruppe führen wir für zahlreiche Kommunen in NRW die Abfallsammlung durch und befahren dabei einen Großteil kommunaler Straßen mit unseren Fahrzeugen. In Menden decken wir beispielsweiße 98% des Straßennetzes ab. Dabei erfassen wir nebenbei jetzt schon Daten, wie die Mobilfunkabdeckung und lesen Zählerstände aus. Mit vialytics haben wir den optimalen Partner gefunden, diesen Weg weiter zu gehen und mit minimalem Mehraufwand, große Mehrwerte für unsere Kommunen zu schaffen. In Menden werden unsere LOBBE Fahrzeuge mit dem vialytics System ausgestattet und sammeln ab der Einfuhr ins Sammelgebiet Bilddaten, die mit der KI von vialytics ausgewertet werden. "

Gruppenbild der Beteiligten in Menden vor Entsorgungsfahrzeug von LOBBE
Fahrer von LOBBE richtet das vialytics Handy in der Windschutzscheibe ein

„Für unsere Fahrer ist das nicht mehr Aufwand, als das Handy in die vorgesehene Halterung zu spannen und die vialytics App zu starten. Die Kommunen können diese Daten hinterher nutzen um ihre Infrastruktur zu verwalten und ihre Straßenbaumaßnahmen zu planen. Sie sparen sich den Zeitaufwand, die Straßen selbst befahren zu müssen und können stets mit aktuellen Daten arbeiten, da die Abfallsammlung natürlich in regelmäßigen Abständen stattfindet. vialytics ist für uns der perfekte Partner, da sie einerseits das ausgereifteste System am Markt haben und zudem noch enormes Wachstumspotential für die Zukunft aufweisen. Wir erhoffen uns durch den erfolgreichen Start und das durchweg positive Feedback hier in Menden, dass unsere Partnerschaft weiter wächst und wir künftig viele weitere Kommunen in unserem Einzugsgebiet von den Vorteilen dieser Kooperation überzeugen können."

„vialytics ist für uns das ausgereifteste Produkt am Markt. Wir glauben dass wir durch die Kooperation einen großen Mehrwert für unsere Kommunen schaffen können.”
Geschäftsführer von UVENTURES Mathias Röhring im Portrait
Mathias Röhring

Geschäftsführer UVENTURES
LOBBE Gruppe

Menden erweitert Smart City Portfolio

Die Stadt Menden zählt zu den deutschen Smart City Kommunen. Um die Digitalisierung in der Stadtverwaltung voranzutreiben wurde mendigital, ein Gemeinschaftsunternehmen von Stadtwerken und Stadt ins Leben gerufen.

Robin Eisbach, Geschäftsführer von mendigital erklärt: „vialytics gliedert sich bei uns in den Bereich „Digitaler Zwilling" ein. Das bedeutet, dass wir aus den erhobenen Daten ein digitales Abbild unserer Stadt erstellen, auf dem wir neben Infrastrukturdaten auch andere Daten wie Bodenfeuchte, Pegelstände etc. erheben und darstellen. vialytics ist dabei für uns ein zentraler Baustein. Wir wollen konkret Effizienz schaffen und glauben, dass wir durch die kontinuierliche Nutzung und Erweiterung dieser Datengrundlage auf Dauer bessere Entscheidungen treffen und nachhaltig agieren können." 

Robin Eisbach und Karin Klingener von Mendigital im Interview
vialytics Web System, Kartenansicht von Menden auf einem großen Bildschirm

Mendens Digitalisierungsbeauftragte, Karin Glingener ergänzt: „Digitalisierung ist für uns kein Selbstzweck. Wir möchten digitale Technologien nutzen, um die Lebens- und Standortqualität in Menden für Bürger und Unternehmen anzuheben."

vialytics und LOBBE - 3 Vorteile für Kommunen

Ressourcen sparen

Sparen Sie sich die Befahrungen und nutzen Sie die Arbeitskapazität, um im Web-System Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Kein Mehraufwand

Die Datenerhebung erfolgt während der ohnehin stattfindenden Abfallsammlung - kein Mehraufwand für Kommune und Dienstleister.

Aktuelle Daten

Durch die Regelmäßigkeit der Abfallsammlung erhalten Sie stets aktuelle Daten, mit denen Sie noch effektiver arbeiten können.

Noch mehr Anwendungsfälle

Entdecken Sie unzählige Möglichkeiten, wie Sie das vialytics System für sich und Ihre Kommune nutzen können.